28.03.2013 Ankündigungen Susanne Baudisch

Wassermühlen und Wassernutzung im mittelalterlichen Ostmitteleuropa

Die Projektgruppe Usus aquarum am Geisteswisenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO) an der Universität Leipzig stellt im Rahmen einer internationalen Tagung – gemeinsam veranstaltet mit dem Arbietskreis Mühlen Sachsen-Anhalt e.V. – die Nutzung des Wassers in der...
weiterlesen...
18.03.2013 GfN Aktuell Susanne Baudisch

Neu in unserem Netzwerk

Unter Netzwerk zeigen wir auf unserer Homepage Verbindungen zu Partnergesellschaften und Institutionen an, mit denen die GfN im Austausch steht und die für alle Mitglieder von praktischem Nutzen sein können. Ganz frisch sind die Einträge zu drei Namengesellschaften aus dem romanischen Sprachraum.
weiterlesen...
16.03.2013 GfN Aktuell Susanne Baudisch

Herzlich Willkommen!

Es ist geschafft: Willkommen auf der neuen Internet-Plattform der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung!
weiterlesen...
16.03.2013 Onomastik Online Susanne Baudisch

100 Jahre „Namen und Siedlung“

Die schwedische Zeitschrift Namn och bygd (Namen und Siedlung) – im Jahr 1913 erstmals erschienen und somit die weltweit älteste auf Ortsnamenforschung spezialisierte Zeitschrift – blickte im vergangenen Jahr auf ein volles Jahrhundert ihres Bestehens zurück.
weiterlesen...
07.03.2013 Neuerscheinungen Gundhild Winkler

Die Ortsnamen des Hochsauerlandkreises

Der vorliegende Band behandelt 473 Ortsnamen des Hochsauerlandkreises, die bis 1600 schriftlich bezeugt wurden. Einige von ihnen können sogar bis ins 8. und 9. Jahrhundert zurückdatiert werden. Das vielfältige und vielschichtige Namenmaterial wird anhand ausgewählter Belege dokumentiert und unter...
weiterlesen...
27.02.2013 Neuerscheinungen Gundhild Winkler

Die Ortsnamen der Stadt Bielefeld

Die Ortsnamen der Stadt Bielefeld, von Birgit Meineke (Westfälisches Ortsnamenbuch 5) Das Gebiet der kreisfreien Stadt Bielefeld umfasst rund 140 Siedlungsnamen, die vor 1600 zum ersten Mal schriftlich bezeugt sind (einschließlich der bis spätestens 1340 überlieferten Hofnamen). Bei der ...
weiterlesen...
23.02.2013 Neuerscheinungen Gundhild Winkler

Europa Vasconica – Europa Semitica?

Der vorliegende Sammelband widmet sich der Frage nach der sprachlichen Herkunft vor- oder nichtindogermanischer Relikte in Europa. Der Münchener Sprachwissenschaftler Theo Vennemann hatte sich dieses Themas angenommen und die These aufgestellt, dass in weiten Teilen Mitteleuropas in Sprachen und...
weiterlesen...
20.02.2013 Neuerscheinungen Gundhild Winkler

Volkstümliche Ortsnamen in Börde, Harz und Holzland

Die jahrhundertealte Sitte, den Nachbarorten markante Namen zu geben, ist fast in Vergessenheit geraten. Der oft etwas derbe Volkshumor vergangener Zeiten brachte die Eigenheiten der Orte und ihrer Bewohner schnell auf den Punkt. Zum Jahrtausendwechsel gibt es in Börde und Harz nur noch wenige, die...
weiterlesen...
13.02.2013 Ankündigungen Karlheinz Hengst

Gesamtrussische wissenschaftliche Konferenz

In Russland findet an der Staatlichen Universität Tver‘ am 26. April 2013 eine „Gesamtrussische wissenschaftliche Konferenz“ statt. Veranstalter ist der Lehrstuhl für Russische Sprache der Philologischen Fakultät. Themenkreise für das Plenum und die Sektionen sind unter anderem: Regionale Sprachen...
weiterlesen...
08.02.2013 Neuerscheinungen Gundhild Winkler

Namen und ihre Geheimnisse in Erzählwerken der Moderne

Das menschliche Zusammenleben ist geprägt vom Gebrauch der Namen. So können Spottnamen eine tiefe Kränkung auslösen, Kosenamen dagegen werden als Zärtlichkeit empfunden. In Religion, Mythos, Märchen, Gesetzgebung, Werbung sowie im Alltag zeigen sich die vielfältigen Funktionen von Namen. Auch in der...
weiterlesen...