22.01.2023 Namen-Spiegel Kristin Loga

Bibliographische Sammlung zu europäischen Orts-, Flur- und Gewässernamen

Eine neue bibliographische Sammlung zu europäischen Orts-, Flur- und Gewässernamen – Hinweise zur Benutzung
weiterlesen...
10.01.2023 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Zwei frühbezeugte späturslawische (altsorbische) episkoptische Bewohnernamen

Zwei frühbezeugte späturslawische (altsorbische) episkoptische Bewohnernamen Von Bernd Koenitz Der soeben veröffentlichten Entdeckung des altsorbischen pluralischen episkoptischen zweigliedrigen Bewohnernamens *Žabousti (heute Zobes) (Koenitz 2022) schloß sich gleich nach Absendung an die...
weiterlesen...
07.12.2022 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Kosobody/Žornosěky/Zobes

Der Ortsnamentyp Kosobody/Žornosěky auch im Vogtland vertreten: Zobes Daß entgegen der Meinung, es handele sich im Vogtland um einen slawischen „Junggau“, auch dort slawische Ortsnamen der ältesten Schicht vorhanden sind, hat Ernst Eichler (in Eichler/Hellfritzsch/Richter 1983-1985: II, 62) mit...
weiterlesen...
07.12.2022 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Zöblitz

Zöblitz verlor zwar – durch Eingliederung in die Stadt Marienberg zum 31. Dezember  2012 – den Status einer eigenständigen Stadt, kann aber im Jahr 2023 den 700. Jahrestag seiner Ersterwähnung – als „Städtchen“ – feiern. Dies ist ein passender Anlaß, sich neu der Frage nach der Herkunft und...
weiterlesen...
21.07.2022 Namen-Spiegel Inga Siegfried-Schupp

Limmritz

Limmritz – ein Ortsname mit herbeidissimiliertem /L\l/? Von Bernd Koenitz  Von dem Ortsnamen Limmritz (Dorf westlich von Döbeln), altwestslawischer (altsorbischer) Herkunft, sagt bisherige Forschung, er sei im Deutschen stark verändert worden, und zwar sei die heute amtliche Form mit L- im Anlaut...
weiterlesen...
25.10.2021 Namen-Spiegel Inga Siegfried-Schupp

Ein Ortsnamengeschwisterpaar in Leipzig

Ein Ortsnamengeschwisterpaar in Leipzig: Schleußig und Göbschelwitz  Bernd Koenitz  Die Erklärungen, die den Namen der jetzigen Ortsteile der Stadt Leipzig in den Deutsch-slawischen Forschungen zur Namen- und Siedlungsgeschichte Nr. 8 (Eichler/Lea/Walther 1960) gegeben wurden, sah man über ein...
weiterlesen...
10.05.2021 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Ein weiterer altwestslawischer Ortsname vom Typ Poděúsy: Ablaß

Ein weiterer altwestslawischer Ortsname vom Typ Poděúsy: Ablaß Bernd Koenitz In den einschlägigen Kompendien wie zuletzt HONSa, auf seriös namenwissenschaftliche Weise nun auch auf der Webseite von Mügeln und bei Wikipedia erfaßt, kann wegen seiner scheinbar transparenten und damit sonderbaren...
weiterlesen...
16.08.2020 Namen-Spiegel Walter Wenzel

Neue Deutungen alter Namen - Seidenberg

Der Ortsname Seidenberg Walter Wenzel Seidenberg, poln. Zawidów, ist ein kleines Städtchen in der östlichen Oberlausitz und liegt auf heute polnischem Staatgebiet. Bei der Untersuchung der Ortsnamen der provincia Zagȏst, zu der im Hochmittelalter diese Region gehörte, fand der Name keine...
weiterlesen...
08.07.2020 Namen-Spiegel Bernd Koenitz

Die tschechischen Ortsnamen "Polepy" und "Přílepy"

Bernd Koenitz schreibt über die tschechischen Ortsnamen "Polepy" und "Přílepy" und ihre Pendants aus der Altwestsorabia.
weiterlesen...
13.04.2020 Namen-Spiegel Karlheinz Hengst

Neue Deutungen alter Namen

 Prof. Dr. Karlheinz Hengst Was bedeutet urkundlich (1071) sinedebuch in Ostthüringen? Erzbischof Anno von Köln hat 1071 eine Urkunde für das Benediktinerkloster Saalfeld ausgefertigt. Darin wird eine Beschreibung der Orlagaugrenze gegeben. Das macht die Urkunde für die Forschung interessant....
weiterlesen...