Nach dem Ende der in Kooperation mit der GfN organisierten Mainzer Namentagung zum Thema Namengeographie (Tagungsbericht folgt) freuen wir uns sehr, Ihnen schon die nächste GfN-Tagung ankündigen zu können, die vom 11. bis zum 13. September 2019 in Münster stattfindet. Sie wird von Prof. Dr. Antje Dammel in Zusammenarbeit mit Dr. Kirstin Casemir und Dr. Friedel Roolfs an der WWU Münster organisiert. Die Tagung steht unter dem Titel Bewegte Namen und beschäftigt sich mit verschiedenen sprachlichen, schematischen, pragmatischen und sozialen Anpassungsprozessen von Toponymen und Anthroponymen in synchroner und diachroner Hinsicht. Bitte beachten Sie den Call for Papers mit näheren Angaben.