16.08.2017 Namen-Spiegel Gunter Schaarschmidt

Das Für und Wider: Namenänderungen in verschiedenen Kulturen

In ihrer Ansprache auf der Feier zum Auftakt von Canadas 150. Geburtstag am 31.12.2016 in Victoria betonte Bürgermeisterin Lisa Helps, dass der Geburtstag auch gleichzeitig das Jahr der Versöhnung zwischen Kanadas Erstnationen...
weiterlesen...
30.06.2017 Namen-Spiegel Walter Wenzel

Neue Serie: Neue Deutungen alter Namen

Für keinen der beiden im Titel genannten Namen gelang es bisher, eine stichhaltige Erklärung zu finden, dabei ist die richtige Deutung der Ortsnamen die unabdingbare Voraussetzung für deren Auswertung für die Siedlungsgeschichte.
weiterlesen...
16.05.2017 Namen-Spiegel Dieter Kremer

Sobral

Die Namen des diesjährigen ESC-Gewinners aus Portugal, Salvador (Vilar Braamcamp) Sobral, sind für einen Portugiesen durchaus banal. Die folgenden, kurzen Bemerkungen möchten zu ihrem Verständnis aus Außensicht beitragen.
weiterlesen...
16.05.2017 Namen-Spiegel Dieter Kremer

Macron

Der Name des zukünftigen Präsidenten der Republik Frankreich, Émmanuel (Jean-Michel Frédéric) Macron, ist im Prinzip leicht lokalisierbar und interpretierbar.
weiterlesen...
11.04.2017 Namen-Spiegel Gundhild Winkler

Der Gauname Puonzouua und der Klostername Bosau

Der Leipziger Slawist und Namenforscher Walter Wenzel gibt hier einen neuen Deutungsansatz für die slawischen Namen Puonzowa und Bosau
weiterlesen...
22.01.2017 Namen-Spiegel Gundhild Winkler

Schlobeck

Der Leipziger Sprachwissenschaftler und Slawist Bernd Koenitz untersucht hier einen weiteren altsorbischen Ortsnamen, den Namen der Wüstung Schlobeck bei Bernburg, Sachsen-Anhalt.
weiterlesen...
09.01.2017 Namen-Spiegel Gundhild Winkler

Leipzig – die Herkunft des Namens ist rein slawisch!

Der Leipziger Sprachwissenschaftler und Slawist Bernd Koenitz legt hier eine neue Interpretation des viel diskutierten Städtenamens Leipzig vor
weiterlesen...
04.01.2017 Namen-Spiegel Walter Wenzel

Verwandtschaftliche Beziehungen zwischen slawischen Ortsgründern

Bei der Untersuchung der Niederlausitzer Ortsnamenlandschaft trat eine Erscheinung zu Tage, die Karl Puchner im süddeutschen Raum bei altbayerischen Ortsnamen schon beobachtet hatte (Anm. 1): Benachbarte Siedlungen trugen Namen, deren zugrunde liegende Personennamen weitgehend gleich waren. Diese...
weiterlesen...
08.12.2016 Namen-Spiegel Walter Wenzel

Woher kamen die in der Siedlung Libzi und ihrer Umgebung ansässigen Slawen?

2015 feierte Leipzig die Ersterwähnung seines Namens vor genau 1000 Jahren. Der Bischof Thietmar von Merseburg (975–1018) berichtet in seiner Chronik zum Jahre 1015, dass der wackere Bischof Eid erkrankte und am 20. Dezember in der Burg Leipzig Christus seine treue Seele zurückgab. Im lateinischen...
weiterlesen...
22.11.2016 Namen-Spiegel Dieter Kremer

Gui-do

Ein „Dauerbrenner“ in der Diskussion um Vornamen und deren Internationalisierung ist (oder sollte sein) die Frage ihrer korrekten Aussprache.
weiterlesen...