30.03.2015 Ankündigungen Gundhild Winkler

Pumuckl, Adalbert oder Leon?

Workshop zur Namenforschung an der Uni Leipzig, 6. Mai 2015. Das Namenkundliche Zentrum der Universität und die Deutsche Gesellschaft für Namenforschung e.V. laden zum Workshop im Rahmen des Moduls „Personennamen in der Gesellschaft“ ein. Es spricht Frauke Rüdebusch (Wiesbaden) zur Vornamenarbeit...
weiterlesen...
16.03.2015 Ankündigungen Robin Ehrhardt

Fremde Namen

Wie bereits im Blog-Artikel vom 30.05.2014 beschrieben, lädt die Deutsche Gesellschaft für Namenforschung und der Arbeitskreis Namenforschung im Herbst dieses Jahres zur Tagung „Fremde Namen“ nach Leipzig ein.
weiterlesen...
16.03.2015 Neuerscheinungen Gundhild Winkler

Tiernamen – Zoonyme. Band I: Haustiere

Beiträge zur Namenforschung 50 (2015): Tiernamen – Zoonyme, herausgegeben von Antje Dammel, Damaris Nübling und Mirjam Schmuck. Was verrät die Benennung von Tieren über die Beziehung zwischen Mensch und Tier? Dies ist die zentrale Frage des vorliegenden Doppelbands, der sich erstmals dem Thema...
weiterlesen...
12.03.2015 Berichte Dieter Kremer

20 Jahre RIOn

Die 1995 gegründete Rivista Italiana di Onomastica (RIOn) feiert ihren 20. Geburtstag mit einem sehr interessanten Sonderband über die Nomi italiani nel mondo (italienische Namen in der Welt), der als Band 5 der Begleitreihe Quaderni Internazionali di RION (QuadRION) gerade erschienen ist. Neben 14...
weiterlesen...
05.03.2015 Würdigungen Walter Wenzel

Wolfgang Sperber (1928–2015)

Am 19.02.2015 verstarb unerwartet im siebenundachtzigsten Lebensjahr Wolfgang Sperber, emeritierter Professor der Universität Leipzig, nach der Wende von 1990 bis 1993 Direktor der bis dahin noch bestehenden Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaft und von 1992 bis zu Beginn seines...
weiterlesen...