19.10.2015 Berichte Dieter Kremer

„Fremde“ Namen

Organisiert von der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung/GfN und dem Namenkundlichen Zentrum der Universität Leipzig fand die 13. Tagung des Arbeitskreises Namenforschung am 9. und 10. Oktober 2015 im bedeutenden Universitätsarchiv Leipzig statt.
weiterlesen...
06.10.2015 Berichte Harald Bichlmeier

Bericht: „Namen und Geschichte am Oberrhein“

Am 1. und 2.Oktober 2015 fand in Heidelberg, am Germanistischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität, im Palais Broisserée, die Tagung „Namen und Geschichte am Oberrhein“ statt.
weiterlesen...
17.07.2015 Berichte Albrecht Greule

Nomen et Gens – Jahrestreffen 2015

Wie seit Jahren regelmäßig an Christi Himmelfahrt kamen auch in diesem Jahr die am Forschungsprojekt „Nomen et Gens“ Beteiligten im Schatten der altehrwürdigen Kirche Sankt Gereon zu Köln am 15. Mai zu ihrem Jahrestreffen zusammen. Unter dem Vorsitz von Gerhard Lubich (Universität Bochum) wurden in...
weiterlesen...
12.03.2015 Berichte Dieter Kremer

20 Jahre RIOn

Die 1995 gegründete Rivista Italiana di Onomastica (RIOn) feiert ihren 20. Geburtstag mit einem sehr interessanten Sonderband über die Nomi italiani nel mondo (italienische Namen in der Welt), der als Band 5 der Begleitreihe Quaderni Internazionali di RION (QuadRION) gerade erschienen ist. Neben 14...
weiterlesen...
29.01.2015 GfN Aktuell Gundhild Winkler

Erfolgreiche Habilitation im Fach Namenforschung

Die Deutsche Gesellschaft für Namenforschung gratuliert ihrem aktiven Mitglied Harald Bichlmeier zur gerade erfolgten Habilitation!
weiterlesen...
14.11.2014 Berichte Gundhild Winkler

19 Convegno dell’Associazione di Onomastica e Letteratura in Genua, 6.-8. November 2014

Zum 19. Mal fand in Italien vom 6. bis 8. November 2014 die jährliche Zusammenkunft der italienischen Gesellschaft für Literarische Onomastik Onomastica e Letteratura statt. Gastgeber waren das Dipartimento di Italianistica, Romanistica, Antichità, Arti e Spettacolo...
weiterlesen...
12.11.2014 Berichte Karlheinz Hengst

„Mehrsprachige Sprachlandschaften? Das Problem der slavisch-deutschen Mischtoponyme“

Namenkundliches Symposium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vom 16.–18. Oktober 2014 zum Thema „Mehrsprachige Sprachlandschaften? Das Problem der slavisch-deutschen Mischtoponyme“ / „Multilingual Language Landscapes? The Problem oft the Slavic-German Mixed Toponyms“ Der nachfolgende...
weiterlesen...
04.11.2014 Berichte Susanne Baudisch

Ein Anfang?

Mit knapp 60 Besuchern war die Podiumsdiskussion aus Anlass des Jubiläums der Namenberatungsstelle an der Universität Leipzig durchaus ein Erfolg. Die sechs Referenten boten ein recht buntes Bild der Problematik „Namenforschung und Medien“ (angekündigt am 18.07.2014).
weiterlesen...
20.10.2014 Berichte Lidia Becker

25. Internationaler Kongress für Namenforschung (ICOS)

„Namen und ihre Umwelt“ (25.–29. August 2014) Der 25. Internationale Kongress für Namenforschung versammelte rund 250 Teilnehmer aus 45 Ländern in Glasgow wenige Wochen vor dem schicksalhaften Referendum zur Unabhängigkeit Schottlands. Unter den Vortragenden waren Anglisten am besten vertreten,...
weiterlesen...
01.10.2014 Berichte Gundhild Winkler

Onomastik im Wolga-Gebiet Russlands

Am 10. und 11. September 2014 fand an der Philologischen Fakultät der Staatlichen Universität Tver‘ die XIV. Internationale Konferenz zur Onomastik des Wolga-Gebietes statt. Als Präsidenten des Vorbereitungskomitees wirkten die Dozentin Irina Ganzhina (Tver‘) und Professor Vasilij Suprun...
weiterlesen...