30.11.2017 Berichte Dieter Kremer

30 Jahre PatRom

Im deutschsprachigen Kontext ist das europäische Forschungsprojekt „Dictionnaire historique de l’anthroponymie romane (PatRom)“ weniger bekannt, doch wurde es mehrfach vorgestellt (Anm. 1). Das Unternehmen ist aus dem „Glossar der altromanischen Berufs- und Standesbezeichnungen (GlossProf)“ heraus...
weiterlesen...
12.10.2017 Berichte Inga Siegfried

Toponyme – Eine Standortbestimmung

Tagung in Mainz, am 18. und 19. September 2017
weiterlesen...
06.10.2017 Berichte Karlheinz Hengst

XVI. Internationale wissenschaftliche Konferenz zur Onomastik des Wolga-Gebietes

Vom 20. bis 23. September 2017 fand in der Stadt Uljanowsk an der Staatlichen Pädagogischen Universität die nunmehr bereits XVI. Tagung zur Vielfalt der Namen in den Regionen entlang der Wolga statt.
weiterlesen...
30.11.2016 Berichte Volker Kohlheim

Tagungen und Neuerscheinungen zur literarischen Onomastik

Dieser „onomastische Herbst“ war gekennzeichnet durch drei Tagungen, die den literarischen Namen gewidmet waren oder bei denen sie, wie in der Leipziger Tagung, eine wichtige Rolle spielten
weiterlesen...
03.11.2016 Berichte Inge Bily

Die Oberschlesische Stadt. Kulturelle Berührungspunkte zwischen Staat und Region, 19.10.2016, Oppeln

Am 19. Oktober 2016 fand im Schlesischen Institut (Institut Śląski) in Opole/Oppeln (Polen) eine internationale Tagung zum Thema „Die Oberschlesische Stadt. Kulturelle Berührungspunkte zwischen Staat und Region“ statt. Zu Wort meldeten sich sowohl Historiker wie auch Sprachwissenschaftler und...
weiterlesen...
03.11.2016 Berichte Inge Bily

XX. Internationale und Gesamtpolnische Onomastische Konferenz, 21.–23.09.2016, Krakau

Vom 21.–23. September 2016 fand im Gästehaus der Universität Krakau in Przegorzały bei Krakau die XX. Internationale und Gesamtpolnische Onomastische Konferenz statt, organisiert und durchgeführt von den Namenforschern des Instituts für Polnische Sprache der Polnischen Akademie der Wissenschaften in...
weiterlesen...
08.06.2016 Berichte Gundhild Winkler

Die Bereicherung des Deutschen durch Familiennamen infolge Zuwanderung

Zum Thema "Die Bereicherung des Deutschen durch Aufnahme von Familiennamen infolge Zuwanderung – dargestellt am Beispiel deutscher und jüdischer Neubürger in einer Großstadt Sachsens" hielt Prof. Dr. Karlheinz Hengst (Namenkundliches Zentrum der Universität Leipzig) am 1. Juni 2016 an der...
weiterlesen...
01.12.2015 Berichte Volker Kohlheim

XX Convegno dell’Associazione di Onomastica e Letteratura in Pisa, 12.-14. November 2015

In diesem Jahr konnte die italienische Gesellschaft für Literarische Onomastik Onomastica e Letteratura ein Jubiläum feiern.
weiterlesen...
01.12.2015 Berichte Anna Maria Müller

Workshop „Firmennamen“ an der Universität Leipzig

Zum Thema „Nachhaltigkeit und Stärke von Firmennamen in wirtschaftlichen Krisen“ hielt Dr. Ingrid Spitzner am 25. November an der Universität Leipzig einen Vortrag.
weiterlesen...
16.11.2015 Berichte Gundhild Winkler

Rufnamen als soziale Marker: Namenvergabe und Namenverwendung

Am 14. und 15. September 2015 fand in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz eine interdisziplinäre Tagung unter dem viel versprechenden Thema „Rufnamen als soziale Marker. Namenvergabe und Namenverwendung“ statt.
weiterlesen...