Die aktuellste namenkundliche Zeitschrift, die Rivista Italiana di Onomastica/RIOn, legt bereits jetzt den ersten Halbjahresband 2017 vor (RIOn XXIII/1).

Mit 426 Seiten wird wieder ein Umfang erreicht, der dem Jahresumfang anderer Zeitschriften entspricht. Das besondere Interesse dieser Zeitschrift liegt in ihrer Aktualität. In den Rubriken Incontri (aktuelle Veranstaltungen) und Attività (namenkundliche Aktivitäten) werden praktisch alle entsprechenden internationalen Tätigkeiten aufgelistet: für alle an Namenforschung Interessierten eine unentbehrliche Informationsquelle, die es nirgendwo in dieser Ausführlichkeit und Aktualität gibt. Die Deutsche Gesellschaft für Namenforschung/GfN bietet auf ihrer Homepage die Möglichkeit, diese wichtigen Rubriken Incontri und Attività direkt einzusehen (www.gfn.name, unter Forschung/Schriftenreihen). Wir empfehlen und wünschen uns eine rege Nutzung dieses Angebots!

Dieter Kremer