Liebe Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung,

liebe Leser des Onomastikblog,

mit diesem Ausschnitt aus dem „Pauliner Altar“ (um 1500), der inzwischen von der Thomaskirche in die neue Kirche St. Pauli (Paulinum: Aula/Universitätskirche Leipzig) zurückgekehrt ist, wünschen wir Ihnen allen schöne Feiertage und ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2015!

Der Vorstand der GfN