Auch im Wintersemester 2013/14 finden wieder Workshops zur Namenforschung an der Universität Leipzig statt: Im Rahmen des Wahlfachs Namenforschung an der Leipziger Universität veranstalten das Namenkundliche Zentrum der Universität und die Deutsche Gesellschaft für Namenforschung e.V. die inzwischen etablierte Vortragsreihe. Den thematischen Schwerpunkt bilden erneut die Ortsnamen.

Mitglieder der GfN und Gäste sind herzlich willkommen!

Unter dem Rahmenthema „Ortsnamen – Geschichte – Landschaft“ werden die drei Workshops von ausgewiesenen Referentinnen gestaltet, die sich im Rahmen wissenschaftlicher Großprojekte ihrem jeweiligen Forschungsfeld widmen.

6. November 2013
Dr. Claudia Maria Korsmeier, Münster
Ein Blick hinter die Kulissen: Das Westfälische Ortsnamenbuch

4. Dezember 2013
Dr. Kathrin Dräger, Freiburg
Digitale Kartierung. Neue Perspektiven für die Siedlungsnamenforschung

22. Januar 2014
Dr. Eva-Maria Dickhaut, Marburg
Die Datenbanken der Forschungsstelle für Personalschriften als onomastische Quelle

Ort: Universität Leipzig, Seminargebäude, Raum S 126
Zeit: mittwochs, 13:00–15:00 Uhr

TIPP: Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der GfN