Nachdem am 19. Juni 2013 mit dem Thema „Adelsnamen – einst und jetzt“ bereits ein Workshop zu Bildung und Entwicklung adliger Namen angeboten und trotz extremer Juni-Hitze auch sehr gut angenommen wurde, beschließt am 10. Juli ein thematisch verwandter Workshop die Veranstaltungsreihe der GfN im Sommersemester 2013 an der Leipziger Universität:
„Namengebung des mittelalterlichen Adels zwischen Saale und Neiße“.

Frau Dr. Susanne Baudisch, Dresden, referiert zu diesem Thema aus der Perspektive der Landesgeschichte Sachsens. Materialien und Betrachtungen hierzu erstellte sie bereits in ihrer Dissertation Lokaler Adel in Sachsen (1999) sowie im Rahmen der Mitarbeit an Grundlagenwerken zur sächsischen Geschichte wie dem Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen (2006) oder dem Registerband I A 3 des Codex diplomaticus Saxoniae (2009).

Mittwoch, 10. Juli 2013, 13:00–15:00 Uhr
Dr. Susanne Baudisch, Dresden
„Namengebung des Adels zwischen Saale und Neiße“
Universität Leipzig
Seminargebäude, Raum S 126

In Kürze werden die Termine für das Wintersemester 2013/2014 bekanntgegeben.