14. Internationale Konferenz, 10.–12. September 2014 in Tver’

Informationen des Organisationskomitees

Zur Teilnahme und Mitwirkung in Tver’ laden vom 10. bis 12. September 2014 folgende Institutionen ein:

Staatliche Universität Tver’
Staatliche Akademie für Slawische Kultur (Zweigstelle Tver’)
Staatliche Sozial-Pädagogische Universität Volgograd
Institut für Ethnologie und Anthropologie der Russischen Akad. d. Wissenschaften

Die Anreise erfolgt am 09.09.2014, die Abreise am 13.09.2014.

Themenkreise:

  • Theorie und Methodologie onomastischer Forschung
  • Anthroponymie der Völker in der Volga-Region
  • Toponymie, Mikrotoponymie und Urbanonymie der Region
  • Zoonmyie
  • Theonymie und Mythonymie
  • Literarische Namenforschung mit Einbeziehung der Folklore aus der Region
  • Translation und Wiedergabe von Eigennamen in den Sprachen der Völker der Volga-Region
  • Pädagogische Aspekte der Onomastik

Teilnahmemeldungen bitte mit Angabe von Vortragsthema und Abstract (TimesNewRoman, Arial, Calibri) im Umfang bis 8.000 Druckzeichen bis 30. April 2014 an:

Rossija
400131  Volgograd
Sozial-Pädagogische Universität Volgograd
Prospekt Lenina 27
Prof. Dr. Vasilij Ivanovič Suprun
Lehrstuhl für Allgemeine und Slawische Sprachwissenschaft

E-Mail: suprun@vspu.ru

oder an:

Rossija
170002 Tver’
Staatliche Universität Tver’
Prospekt Čajkovskogo 70
Doz. Dr. Irina Michajlovna Ganžina
Lehrstuhl für Russische Sprache

E-Mail: emmaus1962@yandex.ru

Weitere Mitteilungen zu Übernachtung etc. erfolgen später in einem zweiten Rundbrief.
Eventuelle Rückfragen können auch an Prof. Dr. Karlheinz Hengst (E-Mail: hengst@rz.uni-leipzig.de) gerichtet werden.

Die Einladung als Druckversion im PDF-Format in deutscher Sprache finden Sie hier — die russische Version hier.