Vom 5.–8. Januar 2017 lädt die American Name Society nach Austin, Texas, zu ihrer Jahrestagung ein. Die Möglichkeit, am Call for Papers teilzunehmen, besteht noch bis zum Donnerstag, dem 30. Juni 2016. Thematisch sind alle Bereiche der Onomastik willkommen. 

Um ein Abstract einzusenden, wird gebeten, das Formular auf der Seite http://www.americannamesociety.org/conferences/, hinterlegt unter „ANS 2017 Author Information Sheet“, auszufüllen und dem Präsidenten, Dr. I. M. Nick, via Mail (mavi.yaz@web.de) zuzusenden.

Bei Fragen möge man sich an ihn oder die Vizepräsidentin der ANS, Dr. Dorothy Dodge Robbins (drobbins@latech.edu) wenden. 

Zusätzlich läuft der Call for Papers zum Spezial-Panel „Onomastics Beyond Academia“. Dort wird angewandte Onomastik zur Sprache kommen. Bei Interesse wende man sich an Laurel Sutton (laurel@catchwordbranding.com). Das Call for Papers für dieses Panel endet am 15. Juli 2016.

Mehr Informationen hierzu finden Sie unter: http://www.americannamesociety.org/call-for-papers-ans-conference-special-panel-on-onomastics-beyond-academia/

Die Veranstalter freuen sich auf rege Teilnahme!